Lonvest P2P Investment Platform
profile image
EN
  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch
Lonvest P2P Investment Platform
EN
  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch

P2P-Anlagen in Euro vs. traditionelle Anlagemöglichkeiten: Was ist das Richtige für Sie?

P2P-Anlagen in Euro vs. traditionelle Anlagemöglichkeiten: Was ist das Richtige für Sie?

In der schnelllebigen Finanzwelt von heute haben Anleger viele Möglichkeiten. Die Peer-to-Peer-Kreditvergabe (P2P) hat als alternative Anlagemöglichkeit, vor allem in Euro, erheblich an Popularität gewonnen.

In diesem Artikel gehen wir auf die Unterschiede zwischen P2P-Krediten in Euro und traditionellen Anlagen ein, analysieren die Risiko- und Renditefaktoren, erörtern wichtige Überlegungen bei der Wahl einer Anlageoption, stellen einige der besten Euro-Peer-to-Peer-Kreditplattformen und konventionelle Anlagemöglichkeiten vor und geben Hinweise für den Einstieg in beide Ansätze.

Euro P2P Lending vs. Traditionelle Anlagen

Was also ist Peer-to-Peer-Lending? Bei der P2P-Kreditvergabe oder Peer-to-Peer-Lending-Investitionen verleihen Privatpersonen über Online-Plattformen Geld direkt an Kreditnehmer und umgehen so die traditionellen Finanzinstitute. Die P2P-Kreditvergabe hat in der Eurozone an Zugkraft gewonnen, da sie höhere Renditen als herkömmliche Anlagemöglichkeiten verspricht. Bei herkömmlichen Anlagen hingegen wird in der Regel über etablierte Finanzinstitute in Aktien, Anleihen, Investmentfonds oder Immobilien investiert.

Risiko- und Renditeanalyse

In Bezug auf Risiko und Rendite haben sowohl P2P-Kredite als auch traditionelle Anlagen ihre eigenen Merkmale. Die P2P-Kreditvergabe bietet potenziell höhere Renditen, birgt aber auch ein höheres Risiko als herkömmliche Anlagen. Das Risiko bei der P2P-Kreditvergabe ergibt sich aus der Möglichkeit des Ausfalls von Kreditnehmern, wirtschaftlichen Abschwüngen oder Plattformrisiken. Obwohl sie im Allgemeinen als stabiler gelten, unterliegen auch herkömmliche Anlagen der Marktvolatilität und den wirtschaftlichen Bedingungen. Für Anleger ist es entscheidend, ihre Risikotoleranz einzuschätzen und ihre Anlagen entsprechend sorgfältig zu diversifizieren.

Faktoren, die bei der Wahl einer Anlageoption zu berücksichtigen sind

Bei der Entscheidung zwischen P2P-Krediten und traditionellen Anlagen sollten mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören die Risikobereitschaft, die gewünschte Rendite, der Zeitrahmen für die Investition, die Liquiditätsanforderungen und aufsichtsrechtliche Überlegungen. P2P-Kredite können für Anleger interessant sein, die höhere Renditen anstreben und bereit sind, ein höheres Risiko in Kauf zu nehmen. Gleichzeitig können traditionelle Anlagen von denjenigen bevorzugt werden, die mehr Stabilität und regulatorische Kontrolle wünschen. Die Anleger sollten ihre individuellen Umstände und Anlageziele prüfen, bevor sie eine Entscheidung treffen.

Top Euro P2P Lending Sites und traditionelle Anlagemöglichkeiten

Peer-to-Peer-Investitionen in Europa werden für Kleinanleger immer zugänglicher. Derzeit gibt es 175 P2P-Kreditplattformen in Europa. 88 der Plattformen bieten die Möglichkeit, automatisch zu investieren, und 62 bieten einen Sekundärmarkt für den vorzeitigen Ausstieg aus Investitionen. Eine der Plattformen steht nur institutionellen Anlegern zur Verfügung.

P2P-Lending in Europa ermöglicht es Ihnen, direkt in Schulden von Kleinunternehmen und Rechnungen & Forderungen von Unternehmen, Schulden von Kreditgebern, persönliche Schulden an Bürger, Landwirtschaft & Landwirtschaft, Krypto-Lending und grüne Energie zu investieren.

Die prognostizierten Renditen für europäische Plattformen reichen von 5% bis 10%+.

Die häufigste Art der Peer-to-Peer-Kreditvergabe in Europa ist das Angebot von Krediten für kleine Unternehmen an Kleinanleger.

Lonvest

Lonvest ist eine Peer-to-Peer-Kreditplattform, die die Kreditvergabe und -aufnahme auf dem europäischen Markt erleichtert und sich insbesondere auf Investitionen in Euro konzentriert. Die Plattform ermöglicht es Privatpersonen, direkt mit Kreditnehmern und Anlegern in Kontakt zu treten und dabei die traditionellen Bankinstitute zu umgehen.

Ein bemerkenswerter Vorteil von Lonvest ist die ausschließliche Konzentration auf Euro-Investitionen, was es zu einer idealen Wahl für diejenigen macht, die nach Investitionsmöglichkeiten in Europa suchen. Durch die Kreditvergabe in Euro können Privatpersonen bedürftigen Kreditnehmern finanzielle Unterstützung gewähren, die dann den geliehenen Betrag zusammen mit den aufgelaufenen Zinsen zurückzahlen. Dieser Kreditprozess ermöglicht es Einzelpersonen, effektiv als ihre eigenen Kreditinstitute zu agieren.

Alternativ dazu bietet Lonvest auch Privatpersonen mit überschüssigen Euro-Geldern eine Möglichkeit, ihr Kapital zu investieren und zu vermehren. Der Anleger kann die Kreditnehmer sorgfältig auswählen und die Kredithöhe auf der Grundlage seiner persönlichen Präferenzen und seiner Risikotoleranz festlegen. Eine Streuung der Investitionen auf mehrere Kreditnehmer wird empfohlen, um die Risiken zu mindern und die Stabilität des Portfolios zu erhöhen.

Mintos

Mintos ist die weltweit führende Plattform für Investitionen in Privatkredite und hat seit dem Start im Jahr 2015 Kredite im Wert von mehr als €8,5 Milliarden finanziert. Anleger können Anteile an Schuldverschreibungen kaufen, die 6 bis 20 Kredite von einem der über 60 Partner der Plattform enthalten.

Bei Mintos können Sie auf EUR lautende Investitionen ab €10 tätigen. Sie können auch eine Auto-Invest-Funktion einrichten und Kredite auf einem Sekundärmarkt kaufen und verkaufen.

Mintos trennt die Gelder der Anleger von den Vermögenswerten des Plattformunternehmens, verfügt aber nicht über einen Abwicklungsplan, um den Schaden im Falle einer Insolvenz der Plattform so gering wie möglich zu halten.

 

Esketit

Esketit ist eine Peer-to-Peer-Kreditplattform aus Irland. Esketit dient als Online-Community für Investitionen in Schuldtitel von Kreditgebern ab €10 und ermöglicht es Kreditnehmern, Finanzierungen direkt von Investoren zu erhalten. Die Investitionen werden in EUR getätigt und sind für Kleinanleger verfügbar. Das Unternehmen hinter der Plattform ist Esketit Platform Limited, das 2020 gegründet wurde und seinen Sitz in Dublin, Irland, hat.

Investoren können kurzfristige Privatkredite (oder Zahltagskredite) von Kreditgebern in fünf Ländern zurückkaufen. Die Darlehensbeträge übersteigen 1.000 Euro nicht und können in bis zu 60 Tagen fällig werden. Alle Geschäfte sind mit einer 60-tägigen Rückkaufsgarantie versehen.

Investoren können eine Auto-Invest-Funktion nutzen und Anlagen auf einem Sekundärmarkt kaufen und verkaufen. Esketit bietet auch an, Kredite von Anlegern mit einem Rabatt von 1 % zurückzukaufen, um die Liquidität zu erhöhen.

Lendermarket

Lendermarket ist eine Peer-to-Peer-Kreditplattform aus Irland. Lendermarket dient als Online-Community für Investitionen in Darlehen von Kreditgebern ab €10 und ermöglicht es Kreditnehmern, Finanzierungen direkt von Investoren zu erhalten. Die Investitionen werden in EUR getätigt und sind für Privatanleger verfügbar. Das Unternehmen hinter der Plattform ist Lendermarket Limited, das 2016 gegründet wurde und seinen Sitz in Dublin, Irland, hat.

Lendermarket bietet kurzfristige Privatkredite (Mikrokredite oder Zahltagskredite) von Tochtergesellschaften der Creditstar Group’in sieben europäischen Ländern an. Die meisten Kredite haben eine Laufzeit von nur 30 Tagen, aber es gibt auch langfristige Optionen (bis zu sieben Jahren). Die Kreditsummen reichen von €100 bis zu mehreren Tausend. Die Investitionen sind unbesichert, aber die Plattform bietet eine 60-tägige Rückkaufsgarantie für alle Geschäfte.

Einstieg in das Euro P2P Lending Investieren oder traditionelle Investitionen

Investoren können einige einfache Schritte befolgen, um mit Euro P2P Lending zu beginnen.

  1. Zunächst sollten sie eine seriöse P2P-Kreditplattform recherchieren und auswählen, die mit ihren Anlagezielen übereinstimmt. 

  2. Als Nächstes sollten sie ein Konto einrichten, alle notwendigen Verifizierungsprozesse abschließen und Mittel für die Investition bereitstellen. 

  3. Die Streuung der Investitionen auf mehrere Kredite und die regelmäßige Überwachung des Portfolios sind von entscheidender Bedeutung für die Risikominderung und die Maximierung der Erträge.

Privatpersonen können sich für traditionelle Anlagen an ein Finanzinstitut oder einen Anlageberater ihres Vertrauens wenden. Sie sollten ihre Anlageziele, ihre Risikotoleranz und die gewünschte Vermögensaufteilung besprechen. Der Berater kann sie dann bei der Auswahl geeigneter Anlageprodukte unterstützen und ihnen helfen, ein abgerundetes Portfolio zu erstellen, das ihren Bedürfnissen entspricht.

Die P2P-Kreditvergabe und traditionelle Anlagen bieten unterschiedliche Vorteile und Überlegungen für Anleger. P2P-Investitionen bieten die Chance auf potenziell höhere Renditen, sind aber mit höheren Risiken verbunden, während traditionelle Anlagen Stabilität und regulatorische Kontrolle bieten. Durch die Bewertung der individuellen Risikotoleranz, Renditeerwartungen und Anlageziele können Anleger eine fundierte Entscheidung zwischen diesen Optionen treffen. Unabhängig davon, für welchen Weg man sich entscheidet, sind Diversifizierung und regelmäßige Überwachung entscheidend für den Erfolg der Investition.

Abschluss

Die Entscheidung zwischen P2P-Krediten in Euro und traditionellen Anlagen hängt letztlich von der Risikobereitschaft des Anlegers, seinen Renditeerwartungen, dem Anlagezeitraum, den Liquiditätsanforderungen und regulatorischen Erwägungen ab. P2P-Kredite in Euro bieten das Potenzial für höhere Renditen.

Diversifizierung und regelmäßige Überwachung sind entscheidend für den Erfolg. Anleger sollten ihre Risikotoleranz sorgfältig einschätzen, gründliche Recherchen durchführen und sich über den Markt informieren, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen. Mit der richtigen Herangehensweise und dem richtigen Verständnis für ihre Anlagepräferenzen können europäische Anleger die ihnen zur Verfügung stehenden Optionen nutzen und sich auf eine lohnende Investitionsreise begeben.

 

Lonvest P2P Investment Platform
Lonvest ist eine P2P-Anlageplattform, auf der Anleger je nach Land und Kreditgeber bis zu 15% Zinsen verdienen können. Wir bieten kurzfristige und mittelfristige Investitionen mit überzeugendem passivem Einkommen an.
Kontaktieren Sie uns
Montag bis Freitag9:00-17:00 Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Lovinčićeva Straße, 3, Zagreb, Kroatien

Überprüfen Sie uns auf
trustpilot
©2023, Lonvest P2P Investment Platform LLC. Alle Rechte vorbehalten